• Es ist soweit! Nach einem Monat voller harter Arbeit und viel Kochen und Rezepte ausprobieren, …
  • Ich habe sehr viel gekocht und ausprobiert dank der Quarantäne, aber ab und zu …
  • Ich hätte nie gedacht, dass ich es eines Tages sagen oder schreiben werde, aber …
  • Lange habt ihr nichts von mir gehört und das hat zwei Gründe: einerseits …
  • wie man durch Instagram sein Leben mehr wahrnimmt

    Eigentlich würde einer denken, dass Instagram das Leben negativ beeinflusst. Man ist den ganzen Tag am Handy, spaziert durch die schöne Natur mit dem Handy und blendet alles um sich aus. Man sitzt in der U-Bahn, wo man eigentlich andere Menschen beobachten könnte oder ein Buch lesen könnte, doch man schaut lieber auf sein Handy. Man sitzt beim Essen mit Freunden und macht Photos vom Essen statt die Zeit mit demjenigen zu genießen.

    In heutiger Zeit strebt jeder danach, ein erfülltes Leben zu führen, im Augenblick zu leben und jeden Moment mit allen Sinnen wahrzunehmen. Wir schalten unser Handy auf stumm, schalten das WLAN ab, laden uns Apps herunter, die uns davon abhalten, das Handy zu benutzen und führen offline Days ein, an denen wir uns das Handy verbieten. Aber die Frage ist, ob dieses gezwungene ,,Genießen“ etwas bringt. Ich denke, dass wir meistens den Moment dann am meisten genießen, wenn wir es am wenigsten erwarten und nicht planen.

    Ich habe auch ab und zu schlechtes Gewissen, dass ich zu viel Zeit am Handy und auf Social Media verbringe und überlege auch manchmal, ob ich es etwas einschränken sollte, doch dann ist mir ein Gedanke eingefallen. Ist es vielleicht nicht umgekehrt? Und zwar dass wir die Zeit viel mehr wahrnehmen, wenn wir sie mit anderen Menschen teilen und Photos machen. Ein ,,normaler“ Mensch würde sich vielleicht ein schönes Frühstück zubereiten, aber dann wieder sofort essen und vielleicht hätte er Freude daran, aber warum nicht kurz anhalten, ein Bild machen und diese Freude mit anderen Menschen teilen und sie inspirieren, sich vielleicht auch mehr Zeit beim Zubereiten seines Frühstücks zu nehmen. Und das war ein Beispiel von vielen. Man genießt den Sonnenuntergang, indem man den Moment auf einem Photo festhält. Man gibt sich mehr Mühe bei seinem Outfit, weil man auf Photos gut aussehen will und präsent sein will und man freut sich dann umso mehr, wenn die Kombination gelungen ist und der Look sitzt. Man kommt auf neue Ideen und entdeckt Schönheit in Kleinigkeiten, die andere Menschen ignorieren oder gar für hässlich befunden würden. Wie oft fragt mich meine Mama: ,,Bist du dir sicher, dass du hier ein Photo machen willst?“ Weil sie das, was ich für schön empfinde, nicht sieht.

    Instagram ist eine Plattform für Kreativität, Inspiration, Ideensammlung und die Möglichkeit, andere Sichten auf verschiedene Sachen zu entdecken. Seitdem ich das realisiert habe, hat sich meine Meinung zu dieser Plattform um 180° gedreht. Instagram wird so oft schlecht gemacht und kritisiert, was ich auf eine Seite nachvollziehen kann, aber auf die andere Seite finde ich es schade, weil ich die Plattform so sehr liebe und mir das Spaß macht. Man muss manchmal nur die Sicht auf gewisse Sachen ändern und offen für Neues sein.

    // Ve skutečnosti by si někdo myslel, že Instagram má negativní dopad na náš život. Celý den jste na svém mobilu, procházíte se krásnou přírodou, ale při tom jste na mobilu místo abyste si užívali okolí. Sedíte v metru, kde byste mohli ve skutečnosti sledovat jiné lidi nebo si číst knihu, ale raději se podívate na mobil a sledujete život ostatních. lidí. Sedíte s kamarádem při jídle a fotíte si své jídlo místo toho, abyste si s dotyčným člověkem užívali čas.

    V dnešní době se každý snaží žít naplněný život, žít v okamžiku a vnímat každý moment všemi smysly. Vypínáme si telefony, vypneme Wi-Fi, stahujeme si aplikace, které nám brání v používání mobilu a zavedeme offline dny, kdy si mobilní telefon zajazujeme. Otázkou však je, zda toto vynucené ,,užívání si každého momentu“ něco přinese. Myslím si, že si většinou užíváme okamžiku nejvíce, když to nejméně čekáme a neplánujeme to předem.

    Také mám občas špatné svědomí, že trávím příliš mnoho času na svém mobilním telefonu a na sociálních sítích a někdy přemýšlím o tom, zda bych to neměla trochu omezit, ale pak mě napadla jedna myšlenka. Není to třeba naopak? Nevnímáme náš život mnohem více, když ho sdílíme s ostatními lidmi a zachytáme ho na fotkách. „Normální“ člověk by si třeba připravil hezkou snídani, ale pak ji hned sní a možná by z toho taky měl radost, ale proč se chvíli nezzastavit, vyfotit si vaše dílo a nesdílet vaši radost s ostatními lidmi a inspirovat je. A to byl jeden z mnoha příkladů. Užíváte si západ slunce tím, že zachytíte okamžik na fotce. Svému outfitu věnujete více úsilí, protože chcete vypadat dobře na fotkách a pak z toho máte o to větší radost, když se vám kombinace povede. Přicházíte s novými nápady a objevujete krásu v maličkostech, které ostatní lidé ignorují nebo se jim ani nelíbí. Jak často se mě moje mamka ptá: „Jsi si jistá, že se tady chceš vyfotit? “ Protože nevidí to, v čem já vidím krásu.

    Instagram je platforma pro kreativitu, inspiraci, shromažďování nápadů a příležitost objevit nové pohledy na různé věci. Od doby, kdy jsem si to uvědomila, se můj názor na tuto platformu otočil o 180 °. Instagram je velmi často kritizován a shazován, což na jednu stranu chápu, ale na druhou stranu mi to je líto, protože tuto platformu tolik miluji a moc mě baví. Někdy stačí změnit pohled na určité věci a být otevřený pro nové věci.

    Folge:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.