• Es ist soweit! Nach einem Monat voller harter Arbeit und viel Kochen und Rezepte ausprobieren, …
  • Gerade rechtzeitig vor dem Lockdown habe wir es noch geschafft, den neuen Store von Colour …
  • Wir alles haben es erwartet, wir alle wussten es, aber dennoch konnten wir es nicht …
  • Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber mir geht es so, dass wenn ich …
  • Durch die immer strenger werdenden Reisemaßnahmen und Reisewarnungen suchen alle Menschen nach alternativen Reisen …
  • #7: vegan christmas brunch

    Da heute Samstag ist und ich endlich nach einer Woche wieder ausschlafen konnte, haben wir uns mit Mama entschieden, ein ausgiebiges Frühstück vorzubereiten und uns wirklich Zeit nehmen für das Frühstück, genießen gemeinsam den Morgen, schauen dabei Serien und genießen das leckere Essen. Momentan schauen wir die Serie Orange is the new Black auf Netflix und sind verliebt!

    Wir haben eigentlich nur Lebensmittel verwendet, die wir schon so zuhause hatten und haben uns ein wunderbares Frühstück gezaubert. Ich liebe es (wenn ich die Zeit dazu habe), lange am Herd zu stehen und mit viel Liebe und Aufwand etwas zu kochen oder vorbereiten. Deswegen koche ich auch immer am Wochenende für die kommende Woche vor und ich genieße es wirklich! Dann hat man auch keine Ausreden, um sich nicht gesund und vollwertig zu ernähren.

    Gerade in der Weihnachtszeit gehört das Kochen, Backen und dann auch das Essen der Speisen zu meinen liebsten Aktivitäten. Was wir heute auf unserem Frühstückstisch hatten, verrate ich euch jetzt.

    • Obst: natürlich gab es eine volle Schüssel Obst, denn auch wenn man paar Plätzchen oder etwas Ungesundes isst, sollte man nie auf Vitamine und Ballaststoffe vergessen! Da haben wir uns für Erdbeeren, Mango und Weintrauben entschieden, da das mein liebstes Obst ist, das ich alleine esse.
    • Gebäck und Aufstriche: dazu gab es Brot mit Margarine, Mandelmus und Marmelade. Das Mandelmus ist von meinem Nussknacker-Adventskalender von der Koro Drogerie. Der Kalender besteht nur aus Nussmusen und im heutigen Fenster hatte ich dieses Kokos-Mandelmus, das sich perfekt aufs Brot eignet.
    • Müsli und Joghurt: weiters habe ich Chia Pudding mit Kokosjoghurt gemacht, vegane Plätzchen, Kaffee und frischgepressten Saft. Ganz einfach, aber trotzdem sehr lecker! Vor allem der Chia Pudding eignet sich perfekt, wenn man einen Teil schon am Abend vorbereiten will, indem man Chia Samen mit Proteinpulver und Mandelmilch über Nacht einweichen lässt. Und es ist perfekt, wenn ihr ein Frühstück für mehrere Personen vorbereitet. Das Verhältnis bei Chia Samen und Mandelmilch ist immer 1:2, obwohl ihr immer lieber nachschauen solltet und in der Zeit mindestens nochmal alles gut verrührt. Ich esse es nicht oft, obwohl es so lecker ist! Das kann man dann nach Belieben toppen, je nachdem was ihr zuhause habt. Wir hatten Kokosjoghurt, Beeren und hausgemachtes Granola dazu. Rezepte für die veganen Plätzchen findet ihr hier und hier.

    Was darf bei eurem Wochenend-Frühstück nicht fehlen?

    // Protože je dneska sobota, to pro mě znamená, že jsem se konečně mohla po týdnu vyspat. Rozhodly jsme se s mamkou, připravit velkou snídani a vzít si čas na to, užít si společné ráno, dívat se na seriál a vychutnat si výborné jídlo. Právě sledujeme seriíl Orange is the new black na Netflixu a naprosto to milujeme!

    Použily jsme pouze jídlo, které jsme již měly doma a vykouzlily jsme z toho skvělou snídani. Miluji (pokud na to mám čas) stát u sporáku a dlouho něco vařit nebo péct s láskou a vzít si na to dostatek času. Proto vždycky vařím o víkendu na nadcházející týden a opravdu si to užívám! Pak taky nemáte žádné omluvy, že nemáte tu možnost jíst zdravě a plnohodnotně.

    Zejména v době Vánoc je vaření, pečení a konzumace jídla jednou z mých nejoblíbenějších aktivit. Řeknu vám, co jsme dnes měly na našem snídaňovém stole.

    • Ovoce: samozřejmě, že tam byla plná mísa ovoce, protože i když budete jíst cukroví nebo něco nezdravého, nikdy byste neměli zapomenout na vitamíny a vlákninu! My jsme se rozhodly pro jahody, mango a hrozny, protože toto je moje oblíbené ovoce, které jím ráda samotné.
    • Pečivo a pomazánky: vedle toho jsme měly chléb s margarínem, mandlovým máslem a marmeládou. Mandlová pasta pochází z mého adventního kalendáře z online obchodu Koro Drogerie. Kalendář se zkládá jen z oříškových másel a v dnešním okně jsem měla toto kokosové mandlové máslo, které je ideánlní na chleba.
    • Müsli a jogurt: také jsem udělala pudink z chia semínek s kokosovým jogurtem, veganským cukrovím, kávou a čerstvě vymačkanou šťávou. Jednoduché, ale chutné! Zejména chia pudink je perfektní, pokud chcete připravit část už večer, namočením chia semínek s proteinovým práškem a mandlovým mlékem a nechat to uležet přes noc. A je to perfektní, pokud připravujete snídani pro několik lidí. Poměr chia semínek a mandlového mléka je vždy 1: 2, i když byste to měli vždy raději kontrolovat a v za čas alespoň jednou vše promíchat. Nejím to sice často, i když to je tak chutné! Můžete si to dat samotné nebo jako já ozdobit čímkoliv, co budete mít doma. My jsme měly kokosový jogurt, maliny a domácí müsli. Recepty na veganské cukroví najdete tady a tady.

    Co nesmí chybět u vaší víkendové snídaně?

    Folge:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.