My Summer: übers glücklich sein und meine Vorsätze für die nächsten Monate

my-summer-übers-glücklich-sein_shineoffashion - 18-2

Es ist so weit: die Blätter verfärben sich, es wird immer kälter und wir fangen an, dicke Schals und Winterjacken vom hinteren Teil des Schrankes herauszufischen. Ja, der Sommer is wieder vorbei und der Herbst (temperaturmäßig der Winter) ist gekommen. Und vor allem jetzt, wo ich von einer Woche aus Kroatien gekommen bin, habe ich es erst realisiert, dass der Sommer wirklich vorbei ist. Und obwohl es so schnell vergangen ist, war es einer meiner schönsten Sommer meines Lebens und ich will euch kurz zusammenfassen, was ich mitgenommen habe, gelernt habe und was meine Vorsätze für die nächsten Monate sind.

Ich habe noch nie davor so sehr einen Moment genossen, wie die warmen Tage, das Reisen, die Ausflüge und das Essen gehen in diesem Sommer. Ich habe alles viel mehr geschätzt, wahrgenommen und war endlich Mal glücklich mit meinem Leben, mit dem, was ich habe und ich war endlich ein für alle Mal zufrieden damit.

Už je to tak daleko: listí se zbarvuje, začíná být čím dál chladněji a my začínáme, hledat tlustý šály a zimní bundy ze spoda našich šatníků. Ano, léto je u konce a podzim (počasově zima) přišel. A hlavně ted‘, když jsem přijela z Chorvatska, tak jsem teprve zrealizovala, že léto je u konce. A i když to strašně rychle uteklo, tak to bylo jedno z nejhezčích lét mýho života a já bych vám to chtěla krátce shrnout, co jsem si z toho vzala sebou, co jsem se naučila a co jsou moje předsevzetí na další měsíce. 

Ještě nikdy jsem si neužívala momentu tak, jako ty teplý dny, cestování, ty výlety a chození na jídlo tohle léto. Všeho jsem si mnohem víc vážila, víc to vnímala a konečně byla spokojená se svým životem, s tím, co mám a jednou provždy byla št’astná. 

my-summer-übers-glücklich-sein_shineoffashion - 3-2

Ich hatte zwar so wie immer wahnsinnig viel zu tun und sogar im Sommer blieb mir nicht viel Zeit übrig für mich selber, da ich wie auch letztes Jahr einen Ferialjob gemacht habe, dabei viel Sport getrieben hab´, viel unterwegs war, zwei Mal in Deutschland bei einem Meisterschafts-Spiel eingeladen war und neben dem allem habe ich jede freie Sekunde für den Blog genutzt. Aber ich habe natürlich nicht nur meine Pflichten erfüllt, sondern hatte neben dem ganzen auch Spaß, war viel mit meinen Freunden unterwegs, mit der Mama brunchen und Kaffee trinken und war auch bei einigen Events. Als wir am Ende der Sommerferien in Amsterdam waren, habe ich wieder realisiert, wie sehr ich es gebraucht habe und wie gut es mir tut. Ich habe die Tage dort genossen, mich erholt und die paar Tage auch Mal Sport ausgelassen. Obwohl ich sehr gerne Sport mache und es mich durch den Alltag pusht, ist es auch wichtig, mal eine kleine Pause zu machen oder im besten Fall einen Ruhetag in der Woche einzuführen.

Mein schönster Moment war definitiv die Zeit, wo wir uns mit Mama einen Coffee to-go geholt haben, uns auf einen Kanal gesetzt haben, die Zeit genossen und die vorbeigehenden Leute beobachtet haben. Wir haben geredet, über Gott und die Welt und ich habe mich so glücklich, wie lange davor nicht, gefühlt.

Já jsem sice jako vždy měla strašně moc na práci a dokonce v létě mi nezbylo dostatek času pro samu sebe, jelikož jsem stejně jako minulej rok měla brigádu, při tom dělala sport, byla hodně na cestách, dvakrát v Německu na mistrákách a vedle toho všeho jsem každou volnou minutu využila pro blog. Ale nejenom že jsem plnila svoje povinnosti, ale měla i hodně zábavy, byla jsem hodně s kamarádama, s mamkou brunchovat a po kafíčkách a i na několika akcích. Když jsme na konci prázdnin byly v Amsterdamu, tak jsem zase realizovala, jak hodně jsem to potřebovala a jak dobře mi to udělalo. Těch dní tam jsem si moc užila, odpočinula si a těch pár dní vynechala i sport. I když moc ráda sportuju a dennodenně mě to nakopává, tak je to i důležitý, udělat pausu nebo v nejlepším případě zavést jeden klidovej den týdně. 

Můj nejhezčí moment byl definitivně čas, kdy jsme si s mamkou vyzvedly coffee to-go, sedly si na kanál, užívaly si času a pozorovaly kolemjdoucí. Povídaly jsme si, o všem možným a já jsem byla tak št’astná, jako dlouho předtím už ne. 

postcard-from-split_shineoffashion - 45-2my-summer-übers-glücklich-sein_shineoffashion - 12-2

Als wir jetzt eine Woche in Kroatien waren, habe ich es wieder gefühlt und mir wurde klar, dass ich zwar viel zu tun habe und meine Pflichten erfüllen muss, aber ich darf nicht so viele und hohe Ansprüche an mich selber haben. Das Ganze macht mich nur fertig und ich mache mir oft unnötig viel zu viel Stress, den ich mir manchmal nur selber verursache. Jetzt geht zwar Alles erst los und der Stress wird immer größer, aber ich bin momentan NOCH erholt vom Urlaub, sodass ich mit Motivation und halbwegs Energie los starten kann.

Für die nächsten Monate wünsche ich mir erstmal, dass ich alles schaffe, ohne dabei zusammenzubrechen und vielleicht den einen oder anderen freien Tag zu finden und nur für mich haben. Ich will wieder mehr Bücher lesen, ich will wieder anfangen zu zeichnen und natürlich reisen! Der nächste Ausflug ist schon gebucht und momentan ist es meine größte Motivation Gas zu geben, lernen und ich habe ein Ziel, worauf ich hinarbeiten will. Ihr dürft aber momentan nur raten, wo es hingeht! Irgendwelche Ideen?

Jak jsme ted‘ byli týden v Chorvatsku, tak jsem to zase cítila a bylo mi jasný, že toho mám hodně a že musím plnit určitý povinnosti, ale nesmím si klást tak velký očekávání na samu sebe. To celý mě jen vyčerpává a dělám si jen nesmyslnej stres, za kterej si někdy můžu sama. Ted‘ se všechno sice teprve rozjíždí a toho stresu bude čím dál víc, ale já jsem momentálně JEŠTĚ odpočatá z dovolené, tak, že se můžu motivovaná a plná energie pustit do práce. 

Pro další měsíce bych si hlavně přála, abych všechno zvládla, bez toho abych se zhroutila a třeba si mezitím našla jeden nebo dva volný dny jen pro mě. Chtěla bych číst víc knížek, chtěla bych zase začít malovat a samozřejmě cestovat! Další výlet už je zabookovanej a momentálně je to pro mě největší motivace zabrat, učit se a mám cíl před očima, na kterej se můžu vypracovat. Vy ale zatím můžete jen hádat, kam to půjde! Nějaký nápady? 

my-summer-übers-glücklich-sein_shineoffashion - 7-2my-summer-übers-glücklich-sein_shineoffashion - 6-2

12 Kommentare

  1. 11. Oktober 2017 / 11:41

    Ein schöner Post mit wichtigen Gedanken! Ich verfalle oft auch in solche „Drucksituationen“ wo ich alles unter einen Hut bekommen will und mir enorm Stress aufbaue. Da sind solche Momente wirklich wertvoll, wo man das JETZT genießt und dankbar ist!

    • 15. Oktober 2017 / 22:05

      Da kann ich dir nur zustimmen. Nur im Urlaub realisiere ich, wie viel ich am Tag eigentlich mache und dass ich mir auch Mal eine Pause gönnen sollte. 🙂

  2. 15. Oktober 2017 / 11:59

    Wow, was für ein toller Post! Ich finde es super, dass du so offen und ehrlich über deine Erfahrungen und Gefühle redest. Denn mir geht es zur Zeit sehr sehr ähnlich und da finde ich besonders schön, deine Worte zu lesen. Ich hoffe, du findest nach so einem tollen Sommer wieder gut zurück in den Alltag und vergisst auch nicht auf die Zeit für dich! Dich selbst solltest du nämlich auf keinen Fall vernachlässigen!!! Ich wünsche dir ganz viel Glück dabei und bis dahin alles Liebe 🙂

    • 25. Oktober 2017 / 21:59

      Danke dir, freut mich, dass es dir gefällt. Da fühlt man sich ja sofort besser, wenn man weiß, dass man nicht der einzige mit so einem Problem ist. 🙂 Danke für deine schönen Worte! <3

  3. 15. Oktober 2017 / 21:47

    Tolle Bilder liebe Sandra 🙂
    Du hast so recht, Reisen ist so so wichtig um gaaanz viel von der Welt, anderen Kulturen usw. kennenzulernen. Ich liebe es genau so wie du auch alle guten Foodspots auszuprobieren haha denn Reisen und gutes Essen gehören einfach zusammen 😛
    Schönen Abend noch.
    Liebe Grüße
    Elena

    • 25. Oktober 2017 / 21:58

      Ja, genau, du sagst es! 🙂 Und Food ist ja auch ein großer Teil davon, hehe. 😉

  4. 16. Oktober 2017 / 9:08

    Danke für den tollen Post,
    ich bin aktuell selbst in so einer Drucksituation und habe diese kleine Portion „Glücklich sein“ echt gebraucht.
    Danke dafür.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

  5. 24. Oktober 2017 / 11:28

    Sehr schöner Post.
    Es ist wichtig sich auch mal Zeit für sich zu nehmen. Merke ich selber und machs leider trotzdem auch viel zu selten.
    Ganz viel Erfolg beim Realisieren deines Traums. Ich bin schon gespannt was es ist.
    Liebe Grüße Hannah

    • 25. Oktober 2017 / 21:54

      Ja, da hast du Recht. Du sprichst mir aus der Seele. 🙂 Und danke, wirst du sicher bald erfahren. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.