A BIT OF LOVE

Ein bisschen Liebe. Ein bisschen Lachen. Ein bisschen Glück. Letztens habe ich euch hier etwas negative Gedanken übermittelt, deswegen war es wieder Zeit für #positivevibes. Am Wochenende waren wir mit meiner Mama wieder mal in Wien und haben ziemlich tolle Bilder hinbekommen und da ich auf den meisten Bildern lache, habe ich mir gedacht, dass es auch der passende Beitrag her muss. Und dazu will ich euch heute ein paar Erlebnisse und Sachen zusammenschreiben, die mich letzte Zeit glücklich gemacht haben, die mir Lachen ins Gesicht gezaubert haben, die ich geliebt habe.

Was hat euch in der letzten Zeit glücklich gemacht? <3

Trocha lásky. Trocha úsměvu. Trocha štěstí. Minule jsem vám tady předávala docela negativní myšlenky, proto zase nastal čas na #positivevibes. O víkendu jsme byli s mamkou po dlouhé době ve Vídni a udělaly jsme i docela povedený fotky a jelikož se skoro na všech směju, tak jsem si řekla, že k tomu musím napsat i pasující článek. A k tomu vám dneska chci sepsat pár zážitků a věcí, který mě poslední dobou dělali št’astnou, který mi vykouzlili úsměv na tváři, který jsem milovala. 

Co vás v poslední době udělalo št’astnými? <3

1. #Summervibes

25 Grad, Sonne, kurze T-Shirts, Eis essen und Spazieren entlang des Donaukanals. Der Winter war zwar schön, aber zu lang und endlich war es wieder Zeit für etwas Wärme. Während der kalten Jahreszeit kann es oft dazu kommen, dass ich einen schlechten Tag habe und bin oft überfordert mit den Emotionen. Sobald sich die ersten Sonnenstrahlen gezeigt haben, strahle ich und lache ununterbrochen. Wie schon in meinem LIFE UPDATE erwähnt, gab´s im März auch das erste Eis dieser Saison und wenn das Wetter so bleibt, werde ich beim Veganista glaube ich noch öfters einen Besuch abstatten. 😉  

25 stupňů, sluníčko, krátky trička, zmrzlina a procházky kolem Dunaje. Zima byla sice hezká, ale moc dlouhá a konečně byl zase čas na trochu tepla. V zimních měsících se častěji stává, že mám těžkej den a mám návaly emocí. Jakmile se ukázaly první záře sluníčka, zářím radostí a pořád se směju. Jak jsem vám už psala v mým LIFE UPDATE, tak jsem v březnu měla první zmrzlinu tento rok a když to počasí tak zůstaně, tak asi Veganistu budu muset navštěvovat ještě častěji. 😉  

2. Life is better with friends

Wie ich euch schon des Öfteren berichtet habe, bin ich ziemlich ,,anders“ als Jugendliche in meinem Alter und deswegen tue ich mir schwer mit Freundschaften. Nicht, dass ich mir mit niemanden verstehe, doch doch, aber zu vielen Themen haben wir sehr unterschiedliche Ansicht. AAAAAAAber letztens haben sich viele Leute unerwartet bei mir gemeldet und ich war ziemlich überrascht. Wie gesagt, war ich endlich mit der Jules boxen, mit einem Mädchen aus der Klasse war ich in Wien beim Erich essen und ein bisschen bummeln und zwei andere Mädchen wollen mit mir noch essen gehen. Ja, alle wollen mit mir essen gehen (sie haben kein Problem mehr damit, dass ich vegan bin), weil sie immer sagen, dass mein Essen auf Snapchat und Co. so geil aussieht. 😉 Ja, wie schon aus diesem Beitrag hervorgeht, bin ich ziemlich glücklich in letzter Zeit und dazu hat dieser Punkt am meisten beigetragen. 

Jak jsem vám už několikrát psala, tak jsem docela ,,jiná’’ něž ostatní mladistvý v mým věku a proto to mám docela komplikovaný s kamarádstvím. Ne, že bych si s nikým něrozuměla, to jo, ale k hodně věcem máme hodně jinej náhled. AAAAAAAAle, v poslední době se u mě několik lidí nečekaně ohlásilo a byla jsem celkem překvapená. Jak už jsem řekla, byla jsem s Jules boxovat, s jednou holkou ze třídy jsem byla ve Vídni u Erichu na jídle a trochu nakupovat a dvě jiný holky se mnou ještě taky chcou jít na jídlo. Jo, všichni se mnou chcou jít na jídlo (dokonce už nemají problém s tím, že jsem vegan), protože pořád říkají, jak dobře všechno jídlo, co dávam na Snapchat a Co., vypadá. 😉 Ano, jak se asi z tohohle článku dá poznat, tak jsem v poslední době docela št’astná a k tomu zrovna tenhle bod přispěl nejvíc.

3. Never stop fighting 

Manche von euch wissen es, manche vielleicht nicht, aber ich leide leider unter Magersucht oder momentan besser gesagt eher Untergewicht, da ich eigentlich gerne esse und das tun magersüchtige nicht, oder? Auf jeden Fall steht noch ein langer Weg vor mir, aber ich habe bei meiner letzten Kontrolle 1,5 kg mehr gehabt als das letzte Mal. Ja, es ist ungewohnt glücklich zu sein, wenn man zunimmt, aber ihr habt nicht das Gesicht von meinem Papa gesehen als er das erfahren hat. Natürlich mache ich das aber auch für mich selber, damit ich gesund werde und so bin wie früher: glücklich, fröhlich, lebhaft, aber das werde ich in letzter Zeit auch immer mehr. Und nicht nur dank dessen, dass in meinem Leben momentan so gut wie alles perfekt ist, aber auch dadurch, dass ich mehr Sport treibe, dadurch mehr esse, dadurch wieder mehr Energie habe… Und ich weiß, dass diese Krankheit einfach nur Zeit und Geduld braucht. UND VIEL VIEL ESSEN!!! 😀

Někdo z vás to ví, někdo možná ne, ale trpím anorexií nebo momentálně lépe řečeno podváhou, protože dost ráda jím a to anorektičky přece ne, nemám pravdu? Každopádně před sebou mám ještě dost dlouhou cestu, ale při mé poslední kontrole jsem vážila o 1,5 kila víc než minule. Jo, není to úplně normální radovat se za kila navíc, ale měli jste vidět tat’kův obličej, když se to dozvěděl. Samozřejmě to ale dělám i pro sebe samu, abych byla zase zdravá a tak jako dřív: št’astná, veselá, LEBHAFT, ale to všechno jsem v poslední době taky čím dál víc. Ale nejen díky tomu, že je můj život v poslední době skoro perfektní, ale taky proto, že dělám víc sportu, tím pádem víc jím, díky tomu mám zase víc energie… A já vím, že tahle nemoc prostě potřebuje hodně času a trpělivosti. A HODNĚ HODNĚ JÍDLA!!! 😀

4. Wanderlust

Im letzten Beitrag habe ich Neid erwähnt. Wir alle sind Mal neidisch und das ist auch ok, aber man sollte trotzdem Leuten Sachen gönnen können. Momentan sind nämlich so gut wie alle im Urlaub und ich bin zuhause. Ich ersetze mir das dadurch, dass ich oft nach Wien boxen, essen, spazieren und Photos machen, fahre, aber trotzdem will ich wieder weg. Ja, ich bin ein kleines bisschen neidisch auf alle, die jetzt im Urlaub, am Meer, in der Sonne, am Strand oder sonst wo sind. Aber auf andere Seite würde sich ein Urlaub während der Osterferien nicht so auszahlen, weil ÜBERALL hundert tausend Menschen sind. Und umso mehr kann ich mich auf Mai freuen, denn es geht nach… #waitforit: BARCELONA! Ich kann es kaum erwarten und freue mich schon wahnsinnig. Nach dem London Trip mit meiner Mama hat uns das Mädels Wochenende so gefallen, dass wir vor dem Sommerurlaub unbedingt noch nur zu zweit wohin fliegen wollten und ich denke, dass Barcelona mehr als eine geile Idee ist, vor allem war ich dort das letzte Mal circa vor 8 Jahren und seitdem hat sich sicher Einiges geändert.

V poslední článku jsem zmíníla závist. My všichni občas někomu něco závidímě a to je taky lidský, ale stejně bysme měli lidem věci umět dopřát. Momentálně jsou skoro všichni na dovolené a já jsem doma. Nahrazuju si to trochu tím, že jezdím často do Vídně boxovat, na jídlo, na procházky a fotit, ale stejně chci zase pryč. Ano, trošičku ted’ závidím všem, kdo je na dovolené, u moře, na sluníčku, na plážo nebo někde jinde. Ale na druhou stranu se dovolená o prázdninách zase až tak nevyplatí, jelikož je VŠUDE sto milionů lidí. A o to víc se můžu těšit na květen, protože poletíme… #waitforit: do BARCELONY! Nemůžu se dočkat a už se strašně moc těším. Po našem výletu do Londýna , se nám s mamkou ten ženskej víkend tak zalíbil, že jsme ještě před letní dovolenou chtěli někam letět sami dvě a myslím si, že Barcelona je víc než dobrej nápad, hlavně jsme tam naposledy byli asi před 8 lety a od té doby se toho určitě dost změnilo.

12 Comments

  1. 13. April 2017 / 21:04

    Hey Sandra, bin gerade auf deinen Blog gestoßen und du hast eine neue Leserin gewonnen! Mir gefällt die Art sie du Sachen siehst und wie du sie in Worte fasst.
    Love
    Christina

    • 18. April 2017 / 16:35

      Awwww, du weißt gar nicht, wie sehr mich das erfreut hat! Danke für die lieben Worte Christina! <3

  2. 14. April 2017 / 21:33

    Es ist so schön zu hören, dass es dir wieder besser geht und dass du zur Zeit auf dem richtigen Weg bist. Genieß jeden Augenblick und heb‘ dir diese Momente für die schlechten Zeiten auf.:*
    Ich wünsche dir eine wunderschöne Zeit.:)
    Deine Mama hat sich mit den Fotos mal wieder selbst übertroffen.:)
    Liebe Grüße, Christin Sophie von
    http://www.christinsophie.com

    • 18. April 2017 / 16:37

      Danke, danke, danke, das ist so schön, so viele liebe Worte zu lesen! Da hast du recht, schöne Augenblicke auf schlechte Zeiten aufheben, danke für den Tipp! 😉 Ja, da muss ich dir nochmals Recht geben, ich bin echt stolz auf meine Mama, die Bilder sind dieses Mal besonders gelungen! <3

  3. 15. April 2017 / 20:13

    ich bin sehr, sehr stolz auf dich, dass du das Thema ansprichst und von deinem Leben erzählst! Das fordert viel Mut! Ich wünsche dir alles erdenklich Gute!! 🙂

    Die Fotos und dein Outfit sind mega toll 🙂

    Allerliebste Grüße
    Sabrina

    http://www.piecesofsabrina.com

    • 18. April 2017 / 16:34

      Du weißt gar nicht, wie ermunternd das ist, sowas zu lesen! Danke für die lieben Worte, ich werde weiterhin alles geben. 😉 Und danke nochmal, freut mich, dass dir die Bilder und das Outfit so gefallen! <3

    • 29. April 2017 / 21:36

      Tak to máš pravdu, vždycky hledat ty hezký stránky života… Jo, zdraví je nejdůležitější, ale jsem už na dobré cestě, moc děkuju. <3

  4. 27. April 2017 / 10:48

    Liebe Sandra,

    es freut mich total, dass Du über so viel positives berichten kannst! Und ich drücke die Daumen, dass es weitergeht!
    Und ich wünsche Dir gaaaaanz viel Spaß in Barcelona! Die Stadt ist traumhaft!

    Ganz liebe Grüße,

    Tabea
    http://tabsstyle.com

    • 29. April 2017 / 21:30

      Liebe Tabea, ich freue mich auch, dass ich jetzt so eine tolle Zeit habe, ich hoffe du kannst auch nur über positive Sachen berichten. <3 Und danke, ich freue mich schon wahnsinnig, du kannst dich auf viele Reiseberichte freuen. 😉

  5. 27. April 2017 / 20:11

    Ich liebe deinen Schreibstil und deine Einstellung! Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.