VEGAN PANCAKES RECIPE

Veganer essen nur Salat? Schon lange nicht mehr! Es gibt heute mittlerweile schon für alles pflanzliche Alternativen, egal ob Käse, Schinken, Hackfleisch oder Schokolade. Viele Leute denken, dass man dann auf Essen, das man davor gerne gegessen hat, verzichten muss! Ich kann euch nur sagen: Ganz und gar nicht! Im Gegenteil! Man kommt dadurch auf ganz neue Rezepte, Küchen, Lebensmittel und Geschmäcke. Und auch deswegen mag ich die pflanzliche Ernährung so gerne, die Mahlzeiten sind so abwechslungsreich und vielfältig, aber immer super lecker. Zum Beispiel diese veganen Pancakes, die ich einmal am Wochenende zum Frühstück gemacht habe. Wenn man die anschaut, sehen sie genauso wie jede andere Pancakes aus, wenn nicht besser. Und schmecken tun sie genauso wie normale Pancakes, WENN NICHT BESSER! Die Zubereitung ist ganz easy und in wenigen Minuten hat man das beste Wochenendsfrühstück gezaubert. 😉 Die größte Herausforderung ist nur, die besten Toppings auszuwählen. Was sind denn eure Lieblings Toppings? 

Vegani jí jen salát? Už dlouho ne! Dneska už existujou za všechno rostlinný alternativy, je jedno jestli se jedná o sýr, šunku, mleté maso nebo čokoládu. Hodně lidí si myslí, že by se museli vzdát jídel, který rádi jedli! Můžu vám jen říct: vůbec ne! Naopak! Přijdete tím na úplně nový recepty, kuchyně, potraviny a chutě. A taky proto mám rostlinnou stravu tak ráda, ty jídla jsou vždycky pestrý a rozmanitý, ale přesto vynikající! Třeba tyhle veganský pancakes, který jsem jeden víkend udělala k snídani. Když se na ně tak podíváte, tak vypadají stejně, jako jakýkoliv jiný pancakes, jestli ne líp. A chutnají taky stejně jako každý jiný palačinky, JESTLI NE LÍP! Příprava je úplně easy a za pár minut vykouzlíte nejlepší víkendovou snídani. 😉 Největší výzva je, vybrat ty nejlepší toppings. Co jsou vaše nejoblíbenější posypky? 

Für eine Portion (ca. 4 Pancakes) wird ihr brauchen:



– 70 g Dinkelmehl
– 50 g Soja-/Kokosjoghurt
–  pflanzliche Milch nach Bedarf
– 1 TL Backpulver
– 1 TL Chiasamen
– Zimt nach Geschmack
– 1 EL Süßungsmittel nach Wahl
– Kokosöl für die Pfanne

Zuerst vermengt ihr Mehl mit Backpulver, Chiasamen, Süßungsmittel und Zimt. Dann fügt ihr Joghurt hinzu und soviel Milch, bis man die perfekte Konsistenz erreicht. Der Teig sollte sich in der Pfanne formen lassen ohne auszulaufen.
Das sollte man 15 Minuten stehen lassen, aber wenn´s weniger ist, passiert auch nichts und das Ergebnis ist genauso gut.
Die Pfanne erhitzen und jedes Mal mit etwas Kokosöl einstreichen. Dann gebt ihr jedes Mal 2 EL Teig in die Pfanne und backt sie von beiden Seiten aus.
Dann fehlen noch die richtigen Toppings, ich wähle am liebsten Obst, Granola, Nussmus oder Sojajoghurt und schon könnt ihr euch diese Leckerei schmecken lassen. 😉

Was frühstückt ihr am Wochenende am liebsten?


Na jednu porci (ca. 4 pancakes) budete potřebovat: 


– 70 g špaldové mouky
– 50 g sojóvého/kokosového jogurtu
– rostlinné mléko podle potřeby
– 1 ČL pečícího prášku
– 1 ČL chia semínek
– skořice podle chuti
– 1 PL sladidla
– kokosovej olej na smažení

Prvně smíchejte mouku s pečícím práškem, chia semínkama, sladidlem a skořicí. Pak přidáte jogurt a tolik mléka, než dosáhnete perfektní konzistence. To těsto byste měli moct formovat na pánvi bez toho, aby se rozteklo. 
To by se mělo nechat 15 minut stát, ale to necháte míň, tak se taky nic nestane a výsledek je stejně dobrej. 
Rozehřejte pánev a vždycky ji potřete trochou kokosového oleje. Pak vždy přidáte 2 lžíce těsta a upečete ho z obou stran.
Nakonec by chyběli jen ty správný posypky, já sahám nejraději po ovoci, granole, oříškovým másle nebo sójovým jogurtu a už si můžete tuhle lahůdku nechat chutnat. 😉

Co vy snídate o víkendu nejraději? 
 

10 Kommentare

    • 15. Januar 2017 / 16:18

      Ohhh ja, lecker war es auf jedem Fall! Dir wünsche ich auch einen wunderschönen Sonntag! 😉

    • 15. Januar 2017 / 21:22

      Ohhh, super, das freut mich wirklich! Lass es dir schmecken. 😉

  1. 15. Januar 2017 / 19:02

    Das sieht köstlich aus – ich liiiebe Pancakes 🙂 Und kann dir nur zustimmen, dass man in der veganen Ernährung absolut lecker essen kann und vor allem viele neue Sachen ausprobiert!
    Liebste Grüße
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de

    • 15. Januar 2017 / 21:24

      Jaaaa, Pancakes sind soo gut, ich freue mich immer aufs Wochenende, dass ich sie wieder machen kann! 😉 Und auf jeden Fall, man kommt auf so viele neue Rezepte und Geschmäcke dadurch! Ernährst du dich auch vegan? 😉

  2. 18. Januar 2017 / 10:58

    Hey Sandra!

    Genau nach so einem veganen Pancake Rezept habe ich schon soo lange gesucht! Danke dir!

    Sieht super lecker aus & werde ich definitiv dieses Wochenende nachmachen 🙂

    Liebe Grüsse
    Oriana | http://orianagianna.blogspot.ch

    • 18. Januar 2017 / 15:45

      Ohhhh, das freut mich sehr, ich hoffe, sie werden sie schmecken. 🙂 Schick mir auf jeden Fall ein Bild, wenn du sie machst! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.